Entschlacken

Deinen Alltag entschleunigen und in Achtsamkeit leben und die Umwelt erleben? Du bist auf der Infoseite »Entschleunigung Aktiv«, die Dir viele Tricks, Tipps und Anregungen für ein achtsameres und entspannteres Leben bietet.

Du bist hier auf dieser Seite, weil Du offenbar nach dem Begriff »Entschlacken« gesucht hast. Hier findest Du alle Inhalte dieser Seite zu dem gesuchten Begriff »Entschlacken« oder Seiten, welche die Bezeichnung »Entschlacken« enthalten.

Wir wünschen Dir viel Spaß bei der Erkundung des Angebotes »Entschleunigung Aktiv«

  • Atmen, Essen, Spüren - Achtsamkeit jetzt

    Viele Menschen haben es verlernt, das Leben wirklich zu erleben. Achtsam durch das Leben gehen, und sich selbst zu spüren, diese Aufmerksamkeit haben viele Menschen oftmals fast völlig verlernt. Das Atmen, es passiert einfach. Doch anstatt es einfach zu ignorieren, sollten man es als wichtigen Bestandteil für ein achtsames Leben erkennen und kultivieren. Beachte die Atmung, ihren Mechanismus vom Ein- und Ausatmen und beobachte seine Auswirkungen auf den Empfinden und Befinden. Das bewusste Atmen erdet uns Menschen und bringt uns in eine Ausgangsposition für achtsames Erleben. Dabei hilft es bereits, immer wieder einige Sekunden bewusstes Atmen in seinen Alltag einzuabuen, um sich zu erden. Als Achtsamkeitsübung könnt ihr mehr darüber in der Rubrik »Wege der Entschleunigung« lesen.

    Wie auch schon beim Atmen angedeutet, sind es die alltäglichen Dinge der bisherigen Nichtbeachtung, denen wir zunächst mehr Beachtung und Aufmerksamkeit schenken sollten. Damit meine ich zum Beispiel auch das Essen. Oftmals schlingen wir im Umfeld von Stress und Zeitnot einfach unsere Mahlzeiten hinunter, ohne ihm eine sinnliche Bedeutung beizumessen.

  • Digital Detox und digitales Entgiften

    Das heutige Leben ist heute durch den massenhaften Einsatz von digitalen Hilfs-, Informations- und Entertainment-Mitteln geknnzeichnet. Kaum jemanden sieht man heute ohne Smartphone, Tablet oder PC. Überall um uns herum werden wir digital unterstützt und zugedröhnt.

    Seit einiger Zeit werden Rufe laut, die nach gelegentlichen digitalen Auszeiten verlangen, dem digitalen Entgiften oder Digital Detox. Und ja, hinter all den elektronischen Devices, dem Geflimmer von Bits und Bytes, da werden wir das reale Leben wiederfinden können.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren Ablehnen