Auszeit und Pause

Deinen Alltag entschleunigen und in Achtsamkeit leben und die Umwelt erleben? Du bist auf der Infoseite »Entschleunigung Aktiv«, die Dir viele Tricks, Tipps und Anregungen für ein achtsameres und entspannteres Leben bietet.

Du bist hier auf dieser Seite, weil Du offenbar nach dem Begriff »Auszeit« gesucht hast. Hier findest Du alle Inhalte dieser Seite zu dem gesuchten Begriff »Auszeit« oder Seiten, welche die Bezeichnung »Auszeit« enthalten.

Wir wünschen Dir viel Spaß bei der Erkundung des Angebotes »Entschleunigung Aktiv«

  • Digital Detox und digitales Entgiften

    Das heutige Leben ist heute durch den massenhaften Einsatz von digitalen Hilfs-, Informations- und Entertainment-Mitteln geknnzeichnet. Kaum jemanden sieht man heute ohne Smartphone, Tablet oder PC. Überall um uns herum werden wir digital unterstützt und zugedröhnt.

    Seit einiger Zeit werden Rufe laut, die nach gelegentlichen digitalen Auszeiten verlangen, dem digitalen Entgiften oder Digital Detox. Und ja, hinter all den elektronischen Devices, dem Geflimmer von Bits und Bytes, da werden wir das reale Leben wiederfinden können.

  • Achtsam leben durch Entschleunigung

    Über das achtsame Leben gibt es viele Webseiten und Bücher, die alles mögliche beschreiben. Doch eigentlich geht es beim Thema Achtsamkeit einfach grundlegend auch nur um den Respekt vor der Natur und dem Leben, speziell auch dem eigenen Leben. Die Welt ist voiller großer und kleiner Wunder, man muss sie nur erkennen und sehen wollen.

    Achtsam zu leben bedeutet auch die Erweiterung des Weltbildes und das Lernen am Alltag und wird durch Entschleunigung eigentlich erst möglich.

  • Nichtstun lernen und dabei entschleunigen

    Wir sind heute oftmals immer beschäftigt und in Action. Neulich beobachtete ich einen Bekannten dabei, wie er einfach nur im Raum stand und nichts tat. Als ich ihn fragte, was er denn machen würde, antwortete er, er würde denken. Das hat mich ziemlich fasziniert. Eine Form der aktiven Entschleunigung. Die Vorstufe vom Nichtstun ist das reine Nachdenken.

    Heute haben die Menschen mehr und mehr verlernt, sich der Muße hinzugeben. Darüber erhält man den Freiraum, unbekannte Gefilde seines Lebens und seines Denkens zu entdecken. Ohne das aufmerksame Nichtstun ist das Erlernen von mehr Achtsamkeit kaum möglich.

  • Kapsel der Andacht - Achtsamkeit

    Sich der Andacht hingeben, das findet man oft im religiösen Kontext. Doch letztlich handelt es sich um die tiefe Einkehr und das inneres Sammeln, um sich auf etwas Bedeutsames zu fokussieren. Um sich der Andacht hinzugeben, bedarf es schon einiger Achtsamkeitsübung. Mit der Welt um sich herum verschmelzen, um im Schoß dieser Verschmelzung seine Aufmerksamkeit auf etwas Bedeutsames legen zu können und sich mit ihm zu befassen. Alles das, ist eine wunderbare Erfahrung, die der Geist bewußt in sich aufnimmt und an die er sich gerne erinnert.

    Oftmals haben wir verlernt, uns auf etwas fokussieren zu können. Dabei die unsere Aufmerksamkeit sehr wertvoll für uns selbst. Wir stellen uns aufnahmebereit, achtsam und ergründen Einzelheiten, die uns sonst entgangen wären. Damit erweitern wir unsere Weltsicht und unseren Erfahrungsschatz, ergründen fast immer völlig neue Perspektiven.

  • Leben versus Existenz

    Was ist es, was wir als Leben verstehen? Ist das kontinuierlichen Abarbeiten von Tasks im Alltag wirklich das, was wir als Leben bezeichnen können? Was sind das für Aufgaben und Beschäftigungen jeden Tag, sie uns hektisch durch den Tag treiben? Oft sind es nur ganz wenige, die wir für uns erledigen. Zumeist sind es Aufgaben, die wir für andere Menschen erledigen, für Zielsetzungen, die man uns suggeriert hat.

  • Natur entdecken

    Wir leben heute in einer sehr lauten und rastlosen Welt, in der die Nächte in den Städten fast so hell sind, wie die Tag. Man kann kaum mehr die Natur erleben oder die Pracht der Sterne bewundern. Dabei ist das extrem wichtig.

    Die Natur und die vielen sinnlichen Eindrücke, die sie uns vermittelt, sie sind ein direkter Bypass zu unserer Seele. Sie tragen direkt zur Entschleunigung und unserem Wohlbefinden bei.

    Die Stille und der Frieden eines Waldes, fernab von Autobahnen, Städten und Industrie, sie helfen uns dabei den Alltag zu entschleunigen und achtsamer zu leben.

Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren Ablehnen