Ausbrennen jenseits des Flow

Burnout ist heute leider ein weit verbreitetes Leiden. Ausgebrannt sein, völlig leer, nicht mehr in der Lage kreativ prospektiv zu denken und differenziert zu fühlen, um nur einige Symptome anzuführen. Sicherlich eine Art von Depression. Wenn man sich dem Irrwitz unseres heutigen Alltags und seiner Flut provozierender Aufregungsthemen ungefiltert hingibt und sich letztlich darin verliert.  

Nur die Leistung zählt, für andere, für mich, grundsätzlich. Wenn man seinen Fokus nur noch auf die Leistungserbringung setzt und alles andere aufgibt, dann führt das nicht selten zu einem Burnout. In diesem Irrsinn gefangen, fängt der Körper irgendwann an, zu rebellieren und sich aufzulehnen.

Er setzt auf Selbsterhaltung und Boykott, um sein Betriebssystem zu schützen. Irgendwann geht dann überhaupt nichts mehr. Sogar zum vorübergehenden Gedächtnisverlust und zu schweren Depressionen kann so ein Burnout führen. 

Emotionale Erschöpfung und ständige Überforderung und die damit einhergehende Unzufriedenheit können für Burnout eine Ursache sein. Doch Ursachen und Symptome sind vielfältig. Letztlich sind sie ein Ergebnis von einem nicht der seelischen Gesundheit förderlichen Lebenswandel. Gerade auch eine Entschleunigung des Alltags, eine achtsame Lebensführung und ein sensibler Umgang mit einem Leben im Fluß können hier betragen, einen Burnout zu vermeiden. Achtsamkeit, Stressreduktion und ein entschleunigtes Leben wirken positiv.

Hat man jedoch erst einmal einen Burnout erlitten, so wird es schwierig sein, ohne ärztliche und therapeutische Hilfe aus ihm auszubrechen. Oftmals hat man über Jahre hinweg ein falschen und ungesundes Verhalten gelernt und hat sich eine zweifelhalfte Überlebensstrategie raffiniert, die man nur langsam und behutsam verändern kann. Es sind immer wieder die kleinen Erfolge und Wertschätzung, die beim Lernen helfen.

© Alexander Rossa 2019

zusätzliche Informationen: Wikipedia - Burnout

 

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
 
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren Ablehnen