Alltag aktiv erleben

oder auch als »Go with the flow« bekannt.

go with the flow - das Leben im Fluß...

Ein Leben im Fluß, wenn alles so richtig geht, wir mit dem Leben im Fluß und Einklang sind, dann handelt es sich um ein aktiv wahrgenommenes Lebensgefühl, das wir angenommen haben und auf dem wir, wie auf einer Welle, durch das Sein surfen. 

Go with the flow. Genau wie es beim Surfen wichtig ist, so ist es auch bei Leben im Fluß wichtig zu verstehen, daß man dieses Surfen erlernen kann. Als Grundlage dient ein achtsam geführtes und entschleunigtes Leben. Nur so lernen wir zu erkennen, wann die nächste Welle kommt.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Wahre Werte

Um sich selbst nicht zu überfordern ist es sicherlich von Nutzen, sein eigenes Wertesystem zu überdenken. Die für mich selbst bedeutsamen, wahren Werte, auf die kommt es in meinem Leben an. Wie die Literaturnobelpreisträgerin Pearls S. Buck es schon richtig sah: »Die wahre Lebensweisheit besteht darin, im Alltäglichen das Wunderbare zu sehen.«

Es ist nicht das Ziel dieses Textes, wahre Werte zu definieren. Diese sollte man für sich selbst ergründen. Doch Ziel ist es, zum Nachdenken anzuregen und bei einem entschleunigten Leben unterstützen.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Ausbrennen jenseits des Flow

Burnout ist heute leider ein weit verbreitetes Leiden. Ausgebrannt sein, völlig leer, nicht mehr in der Lage kreativ prospektiv zu denken und differenziert zu fühlen, um nur einige Symptome anzuführen. Sicherlich eine Art von Depression. Wenn man sich dem Irrwitz unseres heutigen Alltags und seiner Flut provozierender Aufregungsthemen ungefiltert hingibt und sich letztlich darin verliert.  

Nur die Leistung zählt, für andere, für mich, grundsätzlich. Wenn man seinen Fokus nur noch auf die Leistungserbringung setzt und alles andere aufgibt, dann führt das nicht selten zu einem Burnout. In diesem Irrsinn gefangen, fängt der Körper irgendwann an, zu rebellieren und sich aufzulehnen.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv

Was am Ende bleibt

Was uns am Ende bleibt, darauf kommt es immer an. Hetzen wir uns und unseren Körper durch den Alltag, was wird uns letztlich am Ende bleiben? Wohl kaum viel Sinnvolles und das Begreifen, etwas falsch gemacht zu haben. Entschleunigung und ein achtsames Leben im Flow zu führen, das bietet Lebensqualität und Erfahrungen, die man am Ende in sich trägt.

Ein entschleunigtes Leben führt zu einem anderen Lebensmodus. Achtsamkeit eröffnet einem Bereiche der Welt, die man möglicherweise durch ein Leben im Stress und getrieben von den Zielen anderer, niemals erlebt hätte. Was am Ende bleibt, darauf kommt es immer an. Am Ende des Lebens, des Jahres, des Tages, eines jeden Augenblicks.

Bewertung: 4 / 5

Stern aktivStern aktivStern aktivStern aktivStern inaktiv
Diese Website verwendet Cookies. Durch die weitere Nutzung der Webseite stimmen Sie der Verwendung von Cookies zu.
Mehr erfahren Akzeptieren Ablehnen